• Startseite
  • Partner
  • Unternehmer
  • Teilnehmer
  • Wir über uns
  • Kontakt
  • Impressum
  •    

    Checkliste für den Erstkontakt

    Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent,

    Sie wünschen zur Unterstützung Ihrer beruflichen Entwicklung eine persönliche Beratung. Erfahrene Berater aus der beruflichen Aus- und Weiterbildung bieten Ihnen kostenfrei eine Erarbeitung Ihrer Berufsbiografie an und begleiten Sie ggfs. auf Ihrem Weg zum Facharbeiterabschluss. Damit sich diese Beratung von Anfang an erfolgreich gestalten kann, überprüfen Sie zunächst Ihr Handeln anhand der nachfolgenden Checkliste:

    Download der Checkliste 

    Sie sind sich nicht sicher, ob unsere Beratungsleistung auch Ihre berufliche Entwicklung unterstützen kann? Dann überprüfen Sie nachfolgende Aussagen. Können Sie eine Aussage mit "JA" beantworten, dann sind Sie bei uns richtig.

    • Ich habe meine Lehre abgebrochen und habe jetzt keinen anerkannten Beruf.
    • Ich arbeite in einem Beruf, den ich nie erlernt habe und demzufolge auch kein Facharbeiterzeugnis vorweisen kann.
    • Ich habe einen Beruf erlernt, in diesem jedoch die letzten 4 Jahre nicht gearbeitet.
    • Eine klassische Erstausbildung kommt für mich nicht mehr infrage.
    • Ich bin Migrant und habe keinen anerkannten Beruf.
    • Ich bin Studienabbrecher und habe keinen Berufsabschluss.
    • Gesundheitliche Gründe lassen die Arbeit im erlernten Beruf nicht mehr zu.

    ToDo-Liste

    • Vereinbaren Sie einen Beratungstermin
    • Erstellen Sie einen tabellarischen Lebenslauf.
    • Tragen Sie alle Zeugnisse und Nachweise (auch schulisches Abschlusszeugnis) zusammen.
    • Notieren Sie sich die Ku.-Nr. Ihrer Kundenkarte (nur Leistungsempfänger SGB2, SGB3).
    • Kontrollieren Sie die Vollständigkeit der Dokumente vor Ihrem 1. Beratungstermin.
    • Bringen Sie Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise, Bescheinigungen mit (auch Originale sind möglich, da alle Dokumente elektronisch verarbeitet werden).
    • Wenn Sie über einen Internetzugang verfügen, können Sie auch von zuhause alle Dokumente bereitstellen. Fragen Sie nach Ihrem persönlichen Online-Zugang!