• Startseite
  • Partner
  • Unternehmer
  • Teilnehmer
  • Wir über uns
  • Kontakt
  • Impressum
  •    

    Allgemeine Regeln der Zusammenarbeit

    Allgemeine Regeln der Zusammenarbeit

    im freiwilligen Zusammenschluss Magdeburger Bildungsanbieter zum Bildungsnetzwerk „Pro Beruf"

    • Die Zusammenarbeit erfolgt auf freiwilliger Basis und schließt Rechtsverbindlichkeiten aus.
    • Die Mitglieder im Netzwerk wählen einen Sprecherrat und den Vorsitz der Sprecherrates (Sprecher). Der Sprecherrat ist jährlich neu zu wählen.
    • Das Bildungsnetzwerk trifft Entscheidungen durch einfachen Mehrheitsbeschluss und wird nach außen durch den Sprecher/den Sprecherrat vertreten.
    • Die Zusammenarbeit basiert auf Akzeptanz und Vertrauen unter Wahrung von Autorenrechten.
    • Für Netzwerkaktivitäten ist von allen Mitgliedern ein Betrag von ca. 500 €/p.a. vorzuhalten. Alle Mittel verbleiben jedoch bei den Bildungsanbietern und werden nur im Bedarfsfall zur Verfügung gestellt.
    • Das Netzwerk Magdeburger Bildungsanbieter „Pro Beruf" wirkt als Partner aktiv im regionalen Netzwerk „Pro Beruf Magdeburg" mit. Damit ergibt sich als Sitz des Bildungsnetzwerkes auch die gleiche Anschrift und Erreichbarkeit.
    • Informationen aus Beratungen und gemeinsamen Aktivitäten sind vertraulich zu behandeln.
    • Bei Ausschreibungen und regionalen Bildungsaktivitäten ist für Bietergemeinschaften und Kooperationen vorrangig die Mitwirkung von Mitgliedern des Bildungsnetzwerkes zu prüfen.
    • Mitgliederaufnahme oder -ausschluss erfolgen durch einfachen Mehrheitsbeschluss.

    Bedingungen für die Mitarbeit im Bildungsnetzwerk:

    • Standort in Magdeburg
    • Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit
    • Nach Aufnahmeantrag und Bestätigung durch einfache Mehrheit der anwesenden Bildungsanbieter

    Postanschrift:

    Netzwerk „Pro Beruf Magdeburg"
    Schönebecker Str. 82-84
    39104 Magdeburg
    Tel.: 0391/6106860
    Fax: 0391/6106889   
    Mail: info@pro-beruf-magdeburg.de
    www.pro-beruf-magdeburg.de